Zwischen Land & Meer unsere region

Die Region Paca (kürzlich in „Region Sud“ umbenannt) gilt als eine der schönsten Regionen Frankreichs. Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit unserer Region und verbringen Sie Ihren Urlaub in einem Mobilheim auf unserem Vier-Sterne-Campingplatz in Cavalaire !

Von Gassin, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, ausgezeichnet mit dem Label „Les Plus Beaux Villages de France“, über über Inseln wie Porquerolles, den typischen provenzalischen Märkten mit ihren Olivenständen bis hin zum mondänen Fürstentum Monaco, lassen Sie sich von den Landschaften der Provence verzaubern. Ein Urlaub in unserer Region ist ein Erlebnis für alle Ihre Sinne: Verwöhnen Sie Ihre Nase mit dem Lavendelduft der berühmten Seife „Savon de Marseille“, probieren Sie typische Gerichte der provenzalischen Küche und genießen Sie herrliche Ausblicke auf Ihren Wanderungen über die Küstenstraße „Corniche des Maures“, im Bergmassiv „Massif des Maures“ oder im wohl schönsten Küstengebirge der Côte d’Azur: Dem „Estérel“.

Auch für Wassersportler hat Cavalaire-sur-Mer viel zu bieten: Segeln, Surfen, Tauchen, Jetskiing, Parasailing, Fun-Fahrten mit Reifen oder umweltfreundlichere Alternativen wie Stand-up-Paddeln oder Kanu- und Kajakfahren.

Erleben Sie die Natur, Gastronomie und authentische Lebensart der Provence und warum nicht auch das ein oder andere Abenteuer! Lassen Sie sich von unserer Auswahl sehenswerter Orte inspirieren und entdecken Sie jeden Tag etwas Neues. Halten Sie Ihre schönen Erlebnisse und Eindrücke als dauerhafte Erinnerungen in Bildern fest und teilen Sie sie mit Freunden und Familie auf Facebook, Instagram oder Snapchat.

Wir lieben unsere Region und sind stolz auf sie! Damit Ihr Urlaub ein wahrer Erfolg wird, gibt Ihnen das Team des Vier-Sterne-Campingplatzes Bonporteau gerne hilfreiche Informationen und Tipps zu den wichtigsten Ausflugszielen und Attraktionen unserer „Région Sud“ (vormals Paca, Provence Alpes Côte d’Azur).

Charme & Eleganz

Saint-Tropez

Saint-Tropez und der Golf von Saint-Tropez: Das alte Fischerdorf, sein Hafen, seine Zitadelle und seine hipppen Boutiquen machen Saint-Tropez zu einem wahren Kultort, der sich in keine Kategorie einordnen lässt. Aber auch seine feinen Sandstrände von Pampelonne lohnen jederzeit einen Besuch.

Natur Pur

Porquerolles - Îles d’Hyères

Die Inseln Porquerolles, Port-Cros und Île du Levant der Inselgruppe „Îles d’Hyères“ markieren den südlichsten Punkt der Provence. Die Hyerischen Inseln, auch Goldinseln genannt, sind Nationalparkgebiet und unterliegen strengen Naturschutzregeln. Lassen Sie sich verzaubern von atemberaubenden Landschaften, Unterwasserparadiesen, Traumstränden und natürlicher, mediterraner Vegetation!

Ausflug ins Mittelalter

Grimaud

Grimaud und Port Grimaud: Grimaud ist ein mittelalterliches Bergdorf mit engen Gassen, romanischen Kirchen und einer Burgruine aus den Zeiten der Römer und Gallier. Auch der Ortsteil Port Grimaud - das Klein-Venedig der Provence - ist eine Touristenattraktion.

Eine Stadt für Familien

Sainte-Maxime

Sainte-Maxime liegt Saint-Tropez im Golf direkt gegenüber und ist eine kinder- und familienfreundliche Stadt. Seit 2010 ausgezeichnet mit dem Label „Famille Plus“, bietet Sainte-Maxime das ganze Jahr ein großes Angebot an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten (nutzen Sie die Bootsfahrten zwischen Sainte-Maxime und Saint-Tropez).

Luxus & Glamour

Monaco

Zahlreiche Markenboutiquen, das berühmte Casino von Monte Carlo, eins der interessantesten Aquarien Europas, der botanische Garten „Jardin Exotique de Monaco“, Großereignisse wie der Große Preis von Monaco und die Monaco Yacht Show und vieles mehr machen das Fürstentum zu einem Pflichtbesuch!

Im Herzen des Golfs von Saint-Tropez

Cogolin

Die Kleinstadt Cogolin liegt zwischen Land und Meer und ist vor allem für sein ausgezeichnetes Kunsthandwerk bekannt: Tabakpfeifen aus Bruyère-Holz, traditionelle Teppiche und Blasinstrumente aus besonders hochwertigem Schilfrohr. Sein Jachthafen "Les Marines de Cogolin" ist einer der größten und schönsten im Golf von Saint-Tropez.

Eines der Schönsten Dörfer Frankreichs

Gassin

Ausgezeichnet mit dem Label „Die Schönsten Dörfer Frankreichs“ („Les Plus Beaux Villages de France“) bietet das provenzalische Bergdorf herrliche Aussichtspunkte auf die Inselgruppe „Îles d’Hyères“ und die südlichen Alpen.

Kunst & Kultur

Ramatuelle

Saint-Tropez verdankt seine Berühmtheit Brigitte Bardot - Ramatuelle wurde durch den französischen Schauspieler Gérard Philippe weit bekannt. In Ramatuelle können Sie ein typisch provenzalisches Bergdorf mit Blick auf unglaubliche Landschaften und Weinberge der Region besichtigen. Verbringen Sie einen Tag am berühmten Strand „Plage de Pampelonne“ und besuchen Sie sein Jazz- oder Theaterfestival.

Römische Vergangenheit

La Croix-Valmer

Die Geschichte La Croix-Valmers lässt sich bis zur Römerzeit zurückverfolgen und sein reiches architektonisches Erbe macht den Besuch dieses typischen Mittelmeerdorfes zu einem absoluten Muss. Die Höhenlage des Ortes bietet herrliche Ausblicke auf das Mittelmeer, insbesondere auf die über den Küstenwanderweg „Le Sentier des Douaniers“ erreichbaren Landspitzen „Cap Lardier“ und „Cap Taillat“.

Das Königreich des Lavendels

Plateau de Valensole

Lavendel und Mandelbäume so weit das Auge reicht! Bestaunen Sie die lilafarbene Pracht des Hochplateaus von Valensole, das nicht nur zur Blütezeit ein Besuch wert ist.

Ein Garten des Mittelmeers

Domaine du Rayol

Besichtigen Sie den Landschaftspark „Domaine du Rayol“ zwischen den Ausläufern des „Massif des Maures“ und der Küste und entdecken Sie die Pflanzenwelt des Mittelmeeres und exotische Pflanzen aus aller Welt in einem Naturschutzgebiet mit wunderschönen Ausblicken auf die felsigen Küsten und das azurblaue Wasser der Côte d’Azur.

Der Grand Canyon Frankreichs

Gorges du Verdon

Die Schluchten und das Flusstal Verdons sowie der Stausee Sainte-Croix stehen seit 1990 unter Naturschutz und wurden darüber hinaus als „Grand Site de France“ ausgezeichnet. Die riesigen Felswände des Verdon sind eng und können bis zu 700 m tief sein - ein Paradies für Naturliebhaber und Bergsteiger! Mieten Sie Tretboote auf dem See Sainte-Croix oder entdecken Sie den Fluss Verdon auf eigene Faust mit einer Kanutour. Das provenzalische Bergdorf Moustiers-Sainte-Marie sollte unbedingt besichtigt werden und das Dorf Aiguines bietet Ihnen einen hervorragenden Überblick über den See Sainte-Croix.